Software-Engineering IT-Operations Consulting

Datenschutzerklärung (Stand 18.05.2018)

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:
antas AG
Im Weiherfeld 13
D-65462 Ginsheim-Gustavsburg
☎ +49 6134 95434-27
info@antas.com
🌐 www.antas.com
Vorstandsmitglieder: Herbert Hubertus (Vors.) und Wolfgang Thies

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per eMail unter Datenschutz@antas.com oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „Der Datenschutzbeauftragte“.

Als Datenschutzbeauftragter der antas AG wurde bestellt:

René Rautenberg GmbH
René Rautenberg
Radlkoferstraße 2
D-81373 München
☎ +49 800 8113377

2. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

2.1 Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir – in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form – die folgenden Daten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

2.2 Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert.
2.3 Wenn Sie mit uns in geschäftlichen Kontakt treten, etwa als Kunde oder Subunternehmer, sind insofern die separat getroffenen vertraglichen Abreden vorrangig. Wir speichern auch in diesem Fall möglicherweise Ihre Kontaktdaten sowie zugehörige Informationen (z.B. Unternehmens-zugehörigkeit).

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

3.1 Die unter 2.1 benannten Daten werden verarbeitet, weil diese technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit selbiger zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist insofern Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Bei den vorbenannten Interessen handelt es sich um grundlegende Unternehmensinteressen, deren Nichtwahrung den Betrieb der Website selbst gefährden kann. Ihre Interessen werden zudem durch angemessene Schutzvorkehrungen aus den Bereichen IT-Sicherheit sowie Anonymisierung/Pseudonymisierung gewahrt.
3.2 Die unter 2.2, 2.3 benannten Daten werden verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten bzw. das jeweilige Vertragsverhältnis durchzuführen, vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b Alt. 1 DSGVO.
3.3 Sofern Sie uns darüber hinaus eine Einwilligung zur weitergehenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, beruht diese insoweit auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können etwaig erteilte Einwilligungen jederzeit per Mitteilung an die oben angegebenen Kontaktwege widerrufen.
3.4 Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übermittlung personenbezogener Daten an uns grundsätzlich nicht gesetzlich vorgeschrieben ist – deren Unterbindung kann jedoch Einfluss auf die anbietbaren Services (etwa mit Blick auf den Abruf der Website) haben.
3.5 Eine automatisierte Entscheidungsfindung – etwa im Sinne eines Profiling – erfolgt nicht.

4. Dauer der Datenspeicherung

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks nicht mehr erforderlich ist; im Hinblick auf die Sicherstellung der Nutzbarkeit der Website (vgl. oben) also grundsätzlich bei deren Verlassen. Sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten eingreifen (etwa steuerrechtlicher Natur), werden die Daten bis zu deren Ablauf gesperrt vorgehalten.

5. Ihre Rechte

5.1 Sie haben gegenüber uns ggf. insbesondere folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

5.2 Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

6. Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten

6.1 Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.
6.2 Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister; etwa zur Beistellung von IT-Komponenten. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Es bestehen entsprechende datenschutzrechtliche Vereinbarungen mit diesen Dienstleistern zur Wahrung Ihrer datenschutzrechtlichen Rechtspositionen.
6.3 Übermittlung an Dienstleister, die ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) haben, erfolgt grundsätzlich nicht. Falls dies doch einmal der Fall sein sollte, werden die zusätzlichen hieraus resultierenden Risiken durch entsprechende zusätzliche datenschutzrechtliche Vereinbarungen aufgefangen.

7. SSL-Verschlüsselung und IT-Sicherheit

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet.
Sämtliche Daten, welche Sie an unsere Website übermitteln, können dank SSL-Verschlüsselung grundsätzlich nicht von Dritten gelesen werden.
Auch im Übrigen ergreifen wir angemessene Maßnahmen zur Sicherstellung der Unversehrtheit Ihrer personenbezogenen Daten (etwa aktuelle und umfassende Antivirus- und Firewalllösungen, Berechtigungskonzepte und Zugangskontrollen).

Kontaktieren Sie uns